18.05.13 09:22 Uhr
 492
 

Österreich: Nach Felssturz - zu Fuß über Felbertauern

Viele Menschen, die zur täglichen Arbeit über die Felbertauern müssen, werden in den nächsten Tagen einen kleinen Fußmarsch in Anspruch nehmen müssen.

Nach dem Felssturz und der dadurch notwendigen Sprengungen werden die Pendler etwa 85 Höhenmeter zu Fuß zurücklegen müssen.

Dies könnte sogar für Wochen, oder noch länger notwendig sein. In ein paar Tagen könnte die Notlösung bereits beginnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Flugsaurier
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Fuß, Sprengung, Felssturz
Quelle: www.heute.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Eltern werden immer dreister": Schüler schwänzen zu Schulende wegen Flügen
"Tuttln" und "Womperl": Tourismusamt wirbt mit nackter "Miss Steiermark"
Stiftung Warentest: Die meisten Fahrradschlösser fallen bei Prüfung durch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.05.2013 09:22 Uhr von Flugsaurier
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mit der täglichen Turnstunde im Unterricht wird es wohl so schnell nix werden, aber immerhin bringt man jetzt die arbeitende Bevölkerung dazu regelmäßig Sport zu treiben.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?