18.05.13 09:07 Uhr
 3.892
 

Hoden im Bild: "Gefällt mir" bei Facebook macht Politiker in Australien Probleme

Für Peter Collier, dem Bildungsminister Westaustraliens, ist ein "Gefällt mir"-Klick bei Facebook zum Problem geworden. Die Opposition verlangt die Überprüfung des Vorfalls, den Collier einen "dummen Fehler" nennt.

Collier hatte ein Foto "geliked", das einen politisch ambitionierten Teenager hinter einem älteren Mann zeigt. Offenbar sah er nicht genau hin, denn der Junge präsentierte auf dem Schnappschuss seine Hoden. Es handelt sich um eine sogenanntes "Sneaky Nuts"-Aufnahme.

Der "Gefällt mir"-Klick fand nur Beachtung, weil der Nachwuchspolitker sich auf Twitter freute, dass sogar der Bildungsminister Westaustraliens sein Foto toll fände. Die Mitteilung verbreitete sich schließlich wie ein Lauffeuer in Down Under.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Bild, Facebook, Politiker, Probleme, Hoden
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander
Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.05.2013 11:45 Uhr von Suffkopp
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
"Sneaky Nuts" - auch wieder was cooles von "minderbemittelten Teens"?
Kommentar ansehen
18.05.2013 14:50 Uhr von spacekeks007
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ah.. ein neuer trend aus den usa? oder australien? gibt bestimmt wider nen hype bei den dummen leuten die all ihre klöten raushängen lassen
Kommentar ansehen
18.05.2013 15:12 Uhr von BerndLauert
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
und sowas findet man, wenn man nach "Sneaky Nuts" sucht.. http://statigr.am/...

..was zum Teufel soll das?!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?