17.05.13 17:36 Uhr
 637
 

Hagen: Ehemann ermordet Frau aufgrund mangelnder Putzqualität

Osman Ö. erschoss seine Ehefrau Elif, weil sie nach seinen Ansichten nicht gut genug geputzt hat, anschließend stellte er sich vor der Beamten als Opfer dar.

Der Oberstaatsanwalt sagt, es sei eine Hinrichtung gewesen. Auch auf seinen Sohn schoss der Mann mehrfach, er konnte glücklicherweise in der Klinik gerettet werden.

Die Richter gaben bekannt, das die vorläufige Anklage "Totschlag" auch geändert werden könnte. Der neue Tatvorwurf wäre dann "Mord".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: saintgermaunt
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Mord, Ehemann, Hagen
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.05.2013 18:11 Uhr von Frambach2
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Er erschoss seine Frau wegen mangelnder Putzqualitäten?!!! Mannn, Mannnn Osman, wie wärs mal mit Eigeninitiative, statt beschweren, selber kehren!!! Hoffentlich muss er sich im Knast für die ganze Belegschaft krumm machen!
Kommentar ansehen
17.05.2013 18:42 Uhr von yeah87
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
Na das auf den Islam zu schieben ist ein wenig einfach
Der Islam ist kein Mörder sondern die Personen die morden
Die Christen haben auch einige schlimme dinge gemacht aber sind jetzt alle Christen so wohl eher nicht.

Der Herr is einfach nur n assi
Schaut man sich mal genauer um sind da viele deutsche bezüglich ihrer Frauen nicht anders.

Nur da wird halt eher geprügelt

[ nachträglich editiert von yeah87 ]
Kommentar ansehen
17.05.2013 18:51 Uhr von Frambach2
 
+4 | -10
 
ANZEIGEN
@nochmalblabla

Hast du ne Ahnung, deine stereotypisch gestrickten Vorverurteilungen darfst du dir gern an die Backe kleben!!! Ich weiß beim besten Willen nicht, wer oder was DICH gebissen hat, aber mit gebetsmühlenartig vorgetragenen Denunziationen magst du unter deinesgleichen punkten, mich persönlich überzeugst du in keiner Weise. Zumal ich EXPLIZIT bestätigen kann, das es unter den Moslems sehr wohl Männer gibt, die sich dieser Rollenklischees NICHT bedienen. Aber gegen die Windmühlen deiner Ressentiments zu argumentieren und festverankerte Vorurteilen zu entkräften, scheint in deinem Fall fast aussichtslos.
Kommentar ansehen
17.05.2013 19:20 Uhr von aczidburn
 
+5 | -11
 
ANZEIGEN
@Frambach2

Mal Ehrlich... Ich geh 9 Std am Tag arbeiten oft sogar länger, habe jeden Tag auch noch 3 Std Autofahrt, glaubt da wirklich jemand ich stell mich abends noch zu meiner Frau (Hausfrau, den ganzen Tag daheim) und helfe ihr im Haushalt?

Ich habe meinen Job und sie hat Ihren, macht einer von uns beiden seinen Job nicht richtig wird er gefeuert, so einfach ist das.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?