17.05.13 16:17 Uhr
 10.199
 

Bremen: Frauenleiche lag an geheimen Sex-Treff inmitten von gebrauchten Kondomen

Am vergangen Mittwoch hatte ein Angler in einem Bremer Naturschutzgebiet in Folie eingewickelte Leichenteile entdeckt (ShortNews berichtete). Inzwischen ist klar, dass es sich im eine Frauenleiche handelt.

Nach Angaben aus Ermittlerkreisen handelt es sich bei dem Fundort um einen geheimen Sex-Treffpunkt. Möglicherweise handelt es sich um eine Besucherin des Platzes, welche beim Liebesspiel ums Leben kam. Um den Fundort lagen auch zahlreiche benutzte Kondome.

Die meisten Besucher dieses Ortes würden den kostenlosen und schnellen Sex mit Fremden schätzen. "Die Tote wurde ins Institut für Rechtsmedizin gebracht. Eine Obduktion soll klären, wer sie war und woran sie starb", teile eine Polizeisprecherin mit.


WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sex, Leiche, Bremen, Kondom
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.05.2013 16:21 Uhr von FrankCostello
 
+8 | -41
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.05.2013 16:22 Uhr von FrankCostello
 
+11 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.05.2013 16:36 Uhr von Tauphi
 
+24 | -5
 
ANZEIGEN
@Frank:

Er wollte dort schauen, ob seine eingepackte Leiche noch dort liegt und so tun als wolle er angeln
Kommentar ansehen
17.05.2013 17:06 Uhr von Gnarf456
 
+6 | -11
 
ANZEIGEN
Bremen halt...
Kommentar ansehen
17.05.2013 17:19 Uhr von Rukoch
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Der Orgasmus ("kleiner Tod") war wohl sehr groß! ;)
Kommentar ansehen
17.05.2013 18:17 Uhr von Floppy77
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
@Jauchegrube
"Ein Ort für kostenlosen schnellen Sex mit Fremden??"

Hattest Du noch nie kostenlosen Sex?
Kommentar ansehen
17.05.2013 19:00 Uhr von sumpfdotter
 
+10 | -6
 
ANZEIGEN
Wenn ich Eure Kommentare lese, kriege ich das Kotzen!
Kommentar ansehen
17.05.2013 19:10 Uhr von Silenius
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ich denke, sie ist ertrunken.
Kommentar ansehen
17.05.2013 19:25 Uhr von Splinderbob
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht hofft der Täter ja die Polizei, durch die ganzen DNA Spuren in den Kondomen, auf ne falsche Färte zu locken.
Kommentar ansehen
17.05.2013 19:27 Uhr von peerat
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
diese gelben umrisse auf dem bild sehen aus wie´n kondom^^ lol
Kommentar ansehen
17.05.2013 20:06 Uhr von Justus5
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Nebenbei bedaure ich die Forensik-Abteilung.
Die darf wohl die ganzen Kondome DNA-technisch untersuchen... :(
Kommentar ansehen
17.05.2013 20:54 Uhr von derPariser
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dann Trefft euch nicht an solchen Orten !!
Kommentar ansehen
17.05.2013 22:38 Uhr von xCheGuevarax
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Ein Mensch ist tot, und schaut euch mal die Kommentare hier auf SN an... Ihr seid doch das Letzte!
Kommentar ansehen
17.05.2013 22:48 Uhr von ErnstU
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wie geheim kann ein Sextreffpunkt sein, wenn er scheinbar in der ganzen Umgebung als "Geheimer Sextreff" bekannt gewesen zu sein scheint ....

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?