17.05.13 11:50 Uhr
 267
 

Berlin-Tempelhof: Lauter Papagei in einer Tanne nervt die Anwohner

Im Berliner Stadtteil Tempelhof nervt ein lauter Papagei derzeit die Anwohner. Der Vogel schreit immer die selben Wort wie "Mama" oder "Robin". Woher das Tier stammt, weiß niemand.

"Der Papagei legt meist schon um 7:00 Uhr los und schreit dann im Minutentakt immer wieder die gleichen Worte. Die Stimme klingt krächzend und schrill und ist sogar bei geschlossenem Fenster zu hören", beschert sich Anwohner Thorsten H.

Der Papagei, der sich in einer Tanne versteckt hält, soll vorerst nicht eingefangen werden. Man hofft, dass sich der rechtmäßige Besitzer des Vogels bald meldet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Berlin, Anwohner, Papagei, Tanne, Tempelhof
Quelle: www.bz-berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Kölsch für Nazis in Köln
Supermarkt klärt über die wahre Herkunft des Osterhasen auf
Deutsche Wildtierstiftung: Haselmaus ist Tier des Jahres

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarland: CDU klarer Gewinner, Grüne raus, AfD drin!
Dudweiler: Massenschlägerei zwischen syrischen Kurden
Schwerer Unfall beim Radrennen in Berlin-Wannsee - Rennfahrer in Lebensgefahr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?