17.05.13 10:43 Uhr
 334
 

Fußball/Champions League: Verteidigungsminister Thomas de Maiziere hofft auf BVB-Sieg

Verteidigungsminister Thomas de Maiziere hält im Champions League Finale zu Borussia Dortmund

In der "NRZ" erklärte der Minister, dass er schon lange Anhänger von Borussia Dortmund sei und an einen Sieg gegen die Bayern glaube.

"Es ist eine uralte Liebe. Seit den Zeiten von Lothar Emmerich, Siegfried Held bin ich dem BVB treu", sagte de Maiziere.


WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sieg, Borussia Dortmund, Champions League, Verteidigungsminister
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Zweiter Sieg in Folge unter neuem Trainer für Borussia Dortmund
Fußball: Borussia Dortmund verliert erneut
Fußball: Julian Nagelsmann wohl Wunschkandidat bei Borussia Dortmund als Trainer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.05.2013 10:46 Uhr von blabla.
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn Bayern das Ding wieder verkackt, werde ich IN MEINEM GANZEN LEBEN kein Bayern Spiel mehr gucken. Werde auch NIEWIEDER ins Stadion gehen!

BAYERNNNNNNN Tripple 2013!!!
Kommentar ansehen
17.05.2013 10:49 Uhr von Leimy
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Tja da kriegen wohl ein paar Bayern Spieler keine Ausreiseerlaubnis :D
Kommentar ansehen
17.05.2013 11:00 Uhr von Atze2
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ist doch egal, auf jeden Fall holt ne deutsche Mannschaft den Henkel-Pott, mir wär zwar lieber die Bayern packens, aber was solls.
Kommentar ansehen
17.05.2013 11:17 Uhr von leche
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Mein Tipp
2:2 nach 90 und 120 Minuten
Anschließend wird Bayern beim Elfmeterschießen wieder verkacken!
Kommentar ansehen
17.05.2013 11:19 Uhr von kleefisch
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@ leche. hoffentlich.
Kommentar ansehen
17.05.2013 11:37 Uhr von Marco73230
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Dortmund sollte Drogba von Gala für´s Finale ausleihen. Dann wird´s vielleicht so schön wie letztes Jahr
Kommentar ansehen
17.05.2013 14:39 Uhr von Tek-illa
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Verdient hat es derjenige der gewinnt ;-) Der BVB hat ohne Frage deutlich mehr geleistet die letzten zwei Jahre - von daher wäre es nicht unverdient.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Zweiter Sieg in Folge unter neuem Trainer für Borussia Dortmund
Fußball: Borussia Dortmund verliert erneut
Fußball: Julian Nagelsmann wohl Wunschkandidat bei Borussia Dortmund als Trainer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?