16.05.13 20:43 Uhr
 87
 

Dümmer-Museum: Ausstellung präsentiert Biologische Vielfalt

Im Dümmer-Museum in Lembruch findet anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Naturschutzrings Dümmer eine Ausstellung über die Biologische Vielfalt statt.

Man kann Werke bis zum 16. Juni von unter anderen den Fotografen Bernhard Volmer, Osnabrück, Manfred Sudhölter, Hüde, Peter Ulrich Heuer, Bad Salzuflen, Rüdiger Becker, Köln, Eckhard Lietzow, Enger, und Frank Körner, bewundern.

"Es sind nicht alltägliche Aufnahmen, die alle enorme Brillanz, aber auch eine Genauigkeit und Exaktheit haben, wie man sie selten erlebt. Das schafft ein Laie nicht. Und die Bilder sind so noch nie gezeigt worden, haben also hier Premiere", so Sabine Hacke, Leiterin des Dümmer-Museums.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Museum, Vielfalt, Dümmer, Lembruch
Quelle: www.noz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Bildung - Weg von der Evolutionstheorie, dafür "Lebewesen und die Umwelt"
Zensur? Künstler darf keine Twitter-Werbung mit Donald-Trump-Karikatur machen
"Einstürzende Neubauten" gaben experimentelles Konzert in der Elbphilharmonie

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Oscar: "Toni Erdmann" als bester fremdsprachiger Film nominiert
Braunschweig: Mitarbeiterin zeigte 300 Asyl-Sozialbetrüger an - Entlassung
Fußball: Ronaldo könnte bald heiraten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?