16.05.13 20:24 Uhr
 161
 

Berlin: Räuber verletzten Frau mit Messer

Unbekannte Angreifer haben in Johannisthal bei ihrem Überfall eine Frau mit dem Messer am Kinn verletzt.

Laut Polizeiangaben haben zwei Männer der 56-Jährigen aufgelauert und gewartet, bis sie von einer Bank Geld abgehoben hatte.

Einer der Täter hielt der Frau später ein Messer an den Hals, während der andere ihr die Handtasche entriss. Die Frau wurde wegen ihrer Verletzung in einem Krankenhaus behandelt. Die Polizei sucht nach den flüchtigen Tätern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Berlin, Messer, Räuber, Raub
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-"Boston"-Schlagzeuger Sib Hashian bricht auf Bühne tot zusammen
Trier: "Reichsbürger" schießt mit Airsoftgun in Innenstadt um sich