16.05.13 19:22 Uhr
 119
 

Graz: Alkoholisierter Mann warf Messer nach Lebensgefährtin

In Graz soll ein alkoholisierter Mann im Beziehungsstreit ein Messer nach seiner Lebensgefährtin geworfen haben.

Ferner soll der 46-Jährige seiner Lebensgefährtin in der gemeinsamen Wohnung gedroht haben, sie umzubringen. Die Frau blieb bei dem Angriff unverletzt.

Laut Polizeiangaben soll der Mann die Frau bei dem Messerwurf nur knapp verfehlt haben. Der Mann wurde wegen gefährlicher Drohung und versuchter Körperverletzung angezeigt. Ferner darf er die Wohnung nicht mehr betreten.


WebReporter: Haberal
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Streit, Messer, Graz
Quelle: www.regionews.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Axtangriff an Schule - Sechs Verletzte
Niedersachsen: 54 Menschen bekamen 2017 Haftentschädigung
FIFA geht gegen Viagogo vor und stoppt WM-Ticketverkauf über Plattform

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ihr seid doch alle Nazis": Fluggast pöbelt und verursacht Zwischenlandung
Russland: Axtangriff an Schule - Sechs Verletzte
"Shutdown": US-Haushaltssperre in Kraft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?