16.05.13 18:09 Uhr
 1.066
 

Russland: Elfjährige Spieler entfachen Massenschlägerei beim Eishockeyspiel

Bei einem Eishockeyturnier zwischen den beiden Mannschaften Metallurg und Barys Astan in Nowokusnezk kam es nach der Führung von 6:1 für Metallurg zu einer Massenschlägerei zwischen den Spielern.

Vor allen Zuschauern, darunter auch Eltern und Verwandte der Spieler, prügelten mehrere der elfjährigen Kinder auf einen Spieler der Gegenmannschaft ein.

Das rund eine Minute lange Video mit der Schlägerei kursiert derzeit im Netz und ist von jedermann einsehbar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: aktuelles
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spieler, Eishockey, Massenschlägerei
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld
Fußball: Lyon-Tormann wird von Böller getroffen und erleidet Hörverlust

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2013 18:09 Uhr von aktuelles
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Hätte ich höchstens von den Zuschauern gedacht. Aber das so eine Schlägerei auf dem Spielfeld geschieht, unglaublich...
Kommentar ansehen
16.05.2013 20:34 Uhr von Freezenjung
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Sieg ging eindeutig an weiss.
Kommentar ansehen
16.05.2013 23:36 Uhr von DerMaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Haben Autor und Express-Redaktion noch nie Eishockey geguckt? Da ist das Publikum nach dem Spiel enttäuscht, wenn sich keiner auf dem Eis geschlagen hat.

Und die Knirpse machen nur nach, was sie bei den Profis sehen...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?