16.05.13 17:04 Uhr
 6.005
 

Szene wie im Horrorfilm: "Toter" erwacht bei Beerdigung in Simbabwe wieder zum Leben

Bei einer Beerdigung in Simbabwe erlebten die Trauergäste nun wohl den Schock ihres Lebens. Denn was dabei passierte, erinnert eher an Szenen aus Horrorfilmen.

Während die Menschen am offenen Sarg Abschied nahmen, zuckte der vermeintlich Tote plötzlich mit einem Bein. Kurz darauf erfreute er sich wieder bester Gesundheit.

Warum selbst die Bestatter nicht bemerkten, dass der Tote in Wahrheit noch lebt, will man nun klären. Dabei hatte dieser Glück: Denn im Anschluss an die Zeremonie sollte er eigentlich verbrannt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Schock, Toter, Beerdigung, Simbabwe, Auferstehung
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2013 17:26 Uhr von Didi1985
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
Da möchte man nicht weiterdenken....
Kommentar ansehen
16.05.2013 18:40 Uhr von fraro
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Voodoo....
Kommentar ansehen
16.05.2013 19:00 Uhr von HackeSpeck
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Troll-Dead
Kommentar ansehen
17.05.2013 08:08 Uhr von Huebbels
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Wer weis, wie oft sowas auch hier in D vorkommt....
Kommentar ansehen
17.05.2013 08:26 Uhr von Akira1971
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Da möchte man hoffen, dass man in so einem Fall verbrannt und nicht lebend begraben wird. Das wäre wohl DER Alptraum schlechthin...
Kommentar ansehen
17.05.2013 09:20 Uhr von Acun87
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
der hat wahrscheinlich nur geschlafen.

alles bluff... wenn man nach einem herzstillstand innerhalb von 10 bis 15 minuten nicht wieder aufwacht gibt es doch hirnzellenversagen oder ?

oder wird das bei denen so gehandhabt, dass er gleich nach dem er tod ist in ein für ihn bereitstehenden sarg ohne körperwaschung bestattet wird. opfer news man
Kommentar ansehen
17.05.2013 11:17 Uhr von sevenofnine1
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Deshalb sollte man bei Toten immer kontrollieren, ob sie ein oder zwei Herzen haben. Die Timelords wachen früher oder später doch immer wieder auf *g*

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?