16.05.13 13:44 Uhr
 493
 

Beschlagnahmung: Ex-Mitarbeiter fälschte sechs Millionen Panini-Sammelbilder

Die Fußballer-Sammelbildchen der Firma Panini sind weltweit begehrt und ein ehemaliger Mitarbeiter wollte wohl von dem Gewinn etwas abzweigen.

Die italienische Polizei beschlagnahmte nun an die sechs Millionen gefälschter Panini-Bilder, die der 65-Jährige unter die Menge bringen wollte. Der Mann hatte eine eigene Druckerei für seine Fälschungsaktion aufgebaut.

"Schon in der Vergangenheit hatte man versucht, unsere Sticker zu fälschen. Noch nie waren bisher aber so viele Sammelbilder beschlagnahmt worden. Das ist eine wichtige Maßnahme zum Schutz von Millionen unserer Sammler", äußerte sich der Panini-Geschäftsführer Aldo Sallustro zu dem Fall.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer