16.05.13 13:02 Uhr
 261
 

DJV ist alarmiert: Immer mehr Neonazis geben sich als Journalisten aus

Der Deutsche Journalisten-Verband ist alarmiert. Mittlerweile sind Journalisten für Neonazis nicht mehr nur ein Feindbild. Es geben sich zunehmend mehr Rechtsextremisten als Journalisten aus, um unter anderem Journalisten von ihrer Arbeit abzuhalten oder um ihnen Angst zu machen.

"Es geht eigentlich nicht eine Demo ohne Ärger gegen Fotografen oder der Neonazi-Szene bekannte Berichterstatter ab. Da wird geschubst, die Sicht verstellt, gedroht, gespuckt - das ganze Repertoire", so die Fachjournalistin Andrea Röpke.

Zuletzt hatte der Journalist Thomas Kuban mit seinen Recherchen über das Rechtsrockmilieu für Aufsehen gesorgt. Die Arbeit der Journalisten über eine menschenverachtende Szene mit all ihrem Hass ist nicht ungefährlich. Auch der Deutsche Journalisten Verband (DJV) ist sich darüber im klaren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Journalist, Neonazis, Deutscher Journalisten-Verband
Quelle: blog.zeit.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher Journalisten-Verband fordert Boykott von Interviews mit Martina Gedeck
Sepp Blatter gewinnt Negativpreis "verschlossene Auster"
Journalisten-Verband boykottiert Neujahrsempfang des Bundespräsidenten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2013 13:24 Uhr von Slyzer
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
Rechtsgesinnten Journalisten die Lizenz einstampfen.

Freiheit ist kontraproduktiv, wenn man sie zu nutzt um die Integrität der Gesellschaft zu zerstören.

Wobei es schwer sein wird festzustellen, wer rechtsgesinnt ist und wer nicht.

Zumal man auch nicht erlauben kann, dass Lizenzen nach "gutem Gewissen" eingestampft werden, da das auch wieder missbraucht werden kann.

[ nachträglich editiert von Slyzer ]
Kommentar ansehen
16.05.2013 19:22 Uhr von JustMe27
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Sn ist alarmiert: türkischer Propagandaspinner gibt sich als Webreporter aus!

Ehrlich, ich hab keinerlei rechte Tendenzen, aber deine News nerven, vor allem weil eine Hälfte erfunden und die andere Hälfte falsch wiedergegeben ist.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher Journalisten-Verband fordert Boykott von Interviews mit Martina Gedeck
Sepp Blatter gewinnt Negativpreis "verschlossene Auster"
Journalisten-Verband boykottiert Neujahrsempfang des Bundespräsidenten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?