16.05.13 12:51 Uhr
 209
 

Fußball: Eintracht Frankfurt winkt satte Entschädigung für Verletzung

Nach Kevin Trapps Mittelhandbruch bei einem Werbedreh für DFB-Partner Mercedes Benz, wird der DFB nun eine Entschädigung an die Eintracht zahlen. Wie der "Kicker" berichtet liegt die Summe bei circa 500.000 Euro.

"Es ist uns äußerst unangenehm, was da passiert ist. Unabhängig von Verantwortlichkeiten haben wir uns bei ihm entschuldigt, wir haben der Eintracht einen Brief geschrieben. Jetzt ist es Sache der Versicherungen, sich zu einigen" so Mercedes-Benz-Marketingchef Joachim Schmidt

Trapp war wegen der Verletzung für acht Bundesligaspiele ausgefallen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: valdaora
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Verletzung, Eintracht Frankfurt, Entschädigung, Kevin Trapp
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Carlos Zambrano verlässt Eintracht Frankfurt
Fußball: Branimir Hrgota wechselt zu Eintracht Frankfurt