16.05.13 11:42 Uhr
 136
 

SPD und Grüne setzen Umweltminister unter Druck: Endlagersuchgesetz vor Scheitern

Vor Kurzem wurde das Endlagersuchgesetz noch von allen Bundestagsparteien als großartiger Durchbruch gefeiert, doch nun steht der Entschluss vor dem Scheitern.

SPD und Grüne setzen den CDU-Umweltminister Peter Altmaier unter Druck, dem sie vorwerfen, relevante Details unter den Teppich zu kehren.

"Die Enteignung der Eigentümer von Salzrechten muss ausgeschlossen sein. Und es muss rechtssicher festgestellt werden, dass keine weiteren Transporte von Atommüll nach Gorleben stattfinden", so Grünen-Fraktionschef Jürgen Trittin.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: SPD, Gesetz, Druck, Scheitern, Endlager
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Wer wählte die AfD
Jürgen Trittin spricht von Kalkül: Christian Lindner wollte Kanzlerin "stürzen"
Berlin: Alexander Gauland im Bundestag bei Rede ausgebuht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2013 21:34 Uhr von ChaosKatze
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Gorleben war nie eine Lösung!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Familie dank aufmerksamer Nachbarn gerettet
Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?