16.05.13 11:28 Uhr
 1.144
 

Berliner Radiomoderatorin zieht sich nackt für den Playboy aus

Die Berliner Radiomoderatorin Sophia Dinu steht eigentlich in den Diensten des Senders 98.8-Kiss-FM. Doch nun zog sie für den "Playboy" blank.

"Das war schon immer mein Traum, doch ich habe mich erst nicht getraut, mich zu bewerben. Die Bilder sollen auf mich aufmerksam machen, denn ich würde gerne ins Fernsehen", sagte Dinu.

Männer können sich übrigens keine Hoffnung mehr auf die 25-Jährige machen. Sie ist glücklich mit ihrem Mann verheiratet.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Playboy, Radiomoderator, Kiss-FM
Quelle: www.bz-berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an
Dortmund: Schulbus prallt gegen Hauswand - 14 Kinder verletzt
Pinneberg: Familienvater darf mit Zweitfrau zum Wohl der Kinder zusammenwohnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2013 11:34 Uhr von FallofIdeals
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
"Männer können sich übrigens keine Hoffnung mehr auf die 25-Jährige machen."

An ihrer Würde wird es wohl nicht liegen ... x)
Kommentar ansehen
16.05.2013 12:07 Uhr von OO88
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
darf man da überhaupt noch ins TV wenn man mal Nackt im Playboy war ?
Kommentar ansehen
16.05.2013 23:13 Uhr von froggerdirk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@OO88
"darf man da überhaupt noch ins TV wenn man mal Nackt im Playboy war ? "

Leider ist es,je nach Sender,schon fast Voraussetzung,irgendwo seinen nackten Hintern gezeigt zu haben,um ins TV zu kommen.
Sieht man doch an den ganzen D bis Z-Klasse Promis.
Dennoch muß ich gestehen,das die Dame hier ein verdammt schönes Gesicht hat und ich deshalb auch den "Rest" gerne sehen würd.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?