16.05.13 10:32 Uhr
 170
 

Hammelburg: Polizei stoppt Autofahrer - er hatte seit 1992 keine Fahrerlaubnis

Ein 49-jähriger Autofahrer war nicht angeschnallt mit seinem Auto unterwegs. Das rief die Polizei auf den Plan.

Sie stoppte den Autofahrer und machte ihn auf sein Fehlverhalten aufmerksam. Als die Beamten die Fahrerlaubnis sehen wollten, konnte der Mann diese nicht vorweisen.

Eine Überprüfung des 49-Jährigen ergab, dass der Mann seit 1992 keinen Führerschein mehr besaß, weil man diesen eingezogen hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Autofahrer, Fahrerlaubnis
Quelle: www.mainpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!