16.05.13 09:37 Uhr
 134
 

Formel 1: Honda kehrt ab 2015 zurück

Seit dem gestrigen Mittwoch hielten sich die Gerüchte, nun ist es offiziell. Der japanische Automobilhersteller Honda wird ab 2015 in die Formel 1 zurückkehren und eine Partnerschaft mit dem McLaren Team eingehen.

McLaren wird künftig als offizielles Hersteller-Team agieren, was in der aktuellen Situation, erstmals muss man für die aktuellen Mercedes-Motoren zahlen, vor allem eine finanzielle Erleichterung darstellt. Darüber hinaus will Honda mindestens ein weiteres Team mit Triebwerken beliefern.

Es ist nicht das erste Mal, dass McLaren und Honda zusammenarbeiten. Schon zwischen 1988 und 1992 gab es eine überaus erfolgreiche Partnerschaft. Insgesamt gewann man vier WM-Titel und 44 Grand-Prix-Siege.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: -snake-
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Honda, Zusammenarbeit, McLaren Mercedes
Quelle: www.motorsport-total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Felipe Massa bleibt der Formel 1 erhalten
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2013 18:44 Uhr von OO88
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Wer ist Honda

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Felipe Massa bleibt der Formel 1 erhalten
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?