16.05.13 09:01 Uhr
 2.472
 

Konkurrenz für Ferrari und Lamborghini: Hondas neuer Supersportwagen NSX-Supercar

Honda trifft zur Zeit Vorbereitungen zum Start des neuen Supersportwagens NSX. Der Zweisitzer soll 2015 auf den Markt kommen.

Der Wagen wird in Europa als Honda und in USA unter dem Label Acura angeboten werden. Als Produktionsort entschied man sich für Ohio in USA.

Der Honda NSX hat neben einem V6-Mittelmotor mit direkter Kraftstoffeinspritzung Allradantrieb und soll laut Herstellerangaben mit Leistung Ferrari oder Lamborghini in nichts nachstehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Ferrari, Konkurrenz, Lamborghini, Supersportwagen, Honda NSX
Quelle: www.auto.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2013 09:08 Uhr von Pilzsammler
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Ich hoffe das mit dem Allrad ist nur ein scherz :(

Sonst bin ich total gespannt auf das Auto :)
Kommentar ansehen
16.05.2013 10:01 Uhr von Tuvok_
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Scheiss auf Lambo und Ferrari ich will den NSX :)
Kommentar ansehen
16.05.2013 11:17 Uhr von c0dycode
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Seit Grand Turiosmo damals auf der PS1 wollte ich immer einen Honda NSX haben. Zur selben Zeit hatte der Honda-Händler hier vor Ort mal so einen stehen *.* Aber mit 6 oder 7 hat man wohl nur ganz selten das nötige Taschengeld :(
Kommentar ansehen
16.05.2013 13:28 Uhr von maxyking
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hoffe mal das sie sich bei der Preisgestaltung nicht an Lamborghini und Ferrari orientieren sondern eher am GTR.
Kommentar ansehen
16.05.2013 14:31 Uhr von wilsonno1
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
sabber :D

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?