15.05.13 20:49 Uhr
 717
 

Google startet Musikdienst "All Access"

Auf der Entwicklerkonferenz Google I/O hat der Internetkonzern am heutigen Mittwoch den Start des Streaming-Musikdiensts bekannt gegeben. Der Dienst trägt den Namen "Google Play Music All Access" und bietet dank Streaming-Technologie Zugriff auf Millionen von Titeln aus der hauseigenen Musikbibliothek.

Der Dienst steht für Browser, Smartphones und Tablets zur Verfügung. Über die Auswahl eines Titels startet dann z.B. eine Radioapplikation, die eine endlose Reihe von Musikstücken abspielt, welche zum eingegebenen Titel passen. Über eine Wischgeste können Titel aus der Liste entfernt werden.

Der Dienst startet heute in den USA zu einem Preis von 9,99 US-Dollar monatlich. Für längere Abos zahlt man einen geringeren monatlichen Grundpreis. Es wird auch eine 30-Tage-Testversion angeboten. Ein Start für Deutschland wurde noch nicht bekannt gegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ouster
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Google, Musik, Dienst, Streaming, Google Play Music All Access
Quelle: www.computerbase.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!