15.05.13 18:25 Uhr
 63
 

So schützt man sich vor Reisekrankheiten

Angenehmes Klima, schöner Strand - doch an einigen Reisezielen kann man sich Reisekrankheiten holen.

"Fangen Sie drei Monate vor dem Urlaub an, sich Gedanken zu machen und lesen Sie sich ein", so der Ratschlag von Helmut Jäger vom Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin in Hamburg.

Häufige Ursachen für Reisekrankheiten wie unter anderem Durchfall sind verunreinigte Nahrung, schmutziges Wasser oder auch eine Übertragung durch Mücken. So wird empfohlen, auf abgepackte Getränke und durchgegarte Speisen zu achten sowie Notfallmedikamente im Gepäck dabei zu haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Urlaub, Schutz, Durchfall, Verunreinigung
Quelle: www.mz-web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.05.2013 19:28 Uhr von Pils28
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine Packung Loperamid hat schon so manchen Badeurlaub gerettet! ;-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?