15.05.13 18:25 Uhr
 67
 

So schützt man sich vor Reisekrankheiten

Angenehmes Klima, schöner Strand - doch an einigen Reisezielen kann man sich Reisekrankheiten holen.

"Fangen Sie drei Monate vor dem Urlaub an, sich Gedanken zu machen und lesen Sie sich ein", so der Ratschlag von Helmut Jäger vom Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin in Hamburg.

Häufige Ursachen für Reisekrankheiten wie unter anderem Durchfall sind verunreinigte Nahrung, schmutziges Wasser oder auch eine Übertragung durch Mücken. So wird empfohlen, auf abgepackte Getränke und durchgegarte Speisen zu achten sowie Notfallmedikamente im Gepäck dabei zu haben.


WebReporter: Haberal
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Urlaub, Schutz, Durchfall, Verunreinigung
Quelle: www.mz-web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"
Wismar: Männer klettern auf Lokomotive - Beide tot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.05.2013 19:28 Uhr von Pils28
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine Packung Loperamid hat schon so manchen Badeurlaub gerettet! ;-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Todesursache bekannt: Modedesigner Otto Kern stürzte aus zehntem Stock
Angelina Jolie angeblich mit Frau liiert
Google-Ranking: 2017 war Donald Trump die meistgesuchteste Person


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?