15.05.13 16:09 Uhr
 192
 

Fußball/U16 in Irland: Zum Turnierabschluss Schützenfest gegen Rumänien

Die deutsche U16-Nationalmannschaft absolvierte in Dublin ein Vier-Länder-Turnier. Nach den Niederlagen gegen Irland (0:1) und Belgien (2:3) gelang im letzten Spiel ein Sieg gegen Rumänien. Der DFB-Nachwuchs siegte am Ende deutlich mit 10:1 (5:0).

Auf deutscher Seite trafen Leon Kern (8., 30.), Marvin Mehlem (12., 34., 36.), Cihangir Özlokman (47.), Kilian Kustermann (52.), Özlokman (57.), Marius Lehner (68.) und Jannes Horn (76.). Den Ehrentreffer für die Rumänen stellte Virgil kurz nach der Halbzeit her.

"Ich bin insgesamt zufrieden mit dem Auftritt. "Wir konnten aus dem Turnier einige Lehren ziehen und Spieler an den Kader heranführen, die vorher noch ohne Länderspiel waren", so das abschließende Fazit von DFB-Trainer Christian Wück.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katerle
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Rumänien, Schützenfest, DFB-Nachwuchs
Quelle: www.dfb.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel1/Großer Preis von Russland: Bottas siegt vor Vettel in Sotschi
Fußball: FC Bayern München feiert 5. Meistertitel in Folge
Boxen: Klitschko verliert WM-Kampf durch technischen K.o.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.05.2013 17:34 Uhr von xilli
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sicher dass das die Deutsche Nationalmannschaft gespielt hat??

Marvin Mehlem , Cihangir Özlokman, Kilian??

Ich freu mich auf die WM 2034.. da können wir wahrescheinlich kaum noch einen Namen richtig aussprechen

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Motorradfahrer mit Tempo 223 statt 70 geblitzt
Nordirak: 36 Jesiden vom IS befreit
Tecklenburg: Autofahrer schlief betrunken am Steuer ein - Polizisten weckten ihn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?