15.05.13 16:09 Uhr
 197
 

Fußball/U16 in Irland: Zum Turnierabschluss Schützenfest gegen Rumänien

Die deutsche U16-Nationalmannschaft absolvierte in Dublin ein Vier-Länder-Turnier. Nach den Niederlagen gegen Irland (0:1) und Belgien (2:3) gelang im letzten Spiel ein Sieg gegen Rumänien. Der DFB-Nachwuchs siegte am Ende deutlich mit 10:1 (5:0).

Auf deutscher Seite trafen Leon Kern (8., 30.), Marvin Mehlem (12., 34., 36.), Cihangir Özlokman (47.), Kilian Kustermann (52.), Özlokman (57.), Marius Lehner (68.) und Jannes Horn (76.). Den Ehrentreffer für die Rumänen stellte Virgil kurz nach der Halbzeit her.

"Ich bin insgesamt zufrieden mit dem Auftritt. "Wir konnten aus dem Turnier einige Lehren ziehen und Spieler an den Kader heranführen, die vorher noch ohne Länderspiel waren", so das abschließende Fazit von DFB-Trainer Christian Wück.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katerle
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Rumänien, Schützenfest, DFB-Nachwuchs
Quelle: www.dfb.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Pokal-Kracher in zweiter Runde - Bayern trifft auf Leipzig
Gewichtheber Welitschko Tscholakow im Alter von nur 35 Jahren verstorben
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.05.2013 17:34 Uhr von xilli
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sicher dass das die Deutsche Nationalmannschaft gespielt hat??

Marvin Mehlem , Cihangir Özlokman, Kilian??

Ich freu mich auf die WM 2034.. da können wir wahrescheinlich kaum noch einen Namen richtig aussprechen

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?