15.05.13 13:19 Uhr
 716
 

NSU-Prozess: Journalisten beschweren sich über Getränke- und Essensverbot

Journalisten haben es bei dem NSU-Prozess nicht leicht und beklagen sich nun über ihre Situation im Zuschauerraum.

Reporter dürfen dort nichts essen oder trinken. Warum dies so ist, konnte jedoch keine Sicherheitskraft erklären.

Medienvertreter ohne Platzkarte dürfen zudem kein Handy und kein Laptop in den Raum nehmen, was eigentlich ihre Arbeitsinstrumente sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verbot, Journalist, Laptop, NSU-Prozess
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Polizei nimmt im Vorfeld des G20-Gipfels zwei Linksextremisten fest
Saudi-Arabien: Terroranschlag in Mekka verhindert
Türkei: Stromschlag in Wasserpark - Fünf Personen sterben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.05.2013 13:25 Uhr von blade31
 
+21 | -0
 
ANZEIGEN
"Medienvertreter ohne Platzkarte dürfen zudem kein Handy und kein Laptop in den Raum nehmen"

Wie wäre es mit Block und Bleistift?
Kommentar ansehen
15.05.2013 13:25 Uhr von Skyfish
 
+20 | -0
 
ANZEIGEN
Soll das Gericht vielleicht noch Popcorn verteilen?
Kommentar ansehen
15.05.2013 14:00 Uhr von Child_of_Sun_24
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Das kommt davon wenn die Presse bei solchen Prozessen dabei ist.

Hauptsache man hat etwas geschrieben.
Kommentar ansehen
15.05.2013 15:48 Uhr von Atze2
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
dacht die Journalisten sollen da arbeiten

und nicht fressen und saufen

man gebe sich mal den Geruch-Mix:
- Döner
- Bratwurst
- Käse
- Salami
- etc etc

jeder hat was anderes auf seinem "Pausenbrot".... bääääääh







Zumal: ist in Gerichten nicht schon immer Essen und Trinken verboten?


Zunächst motzen se wohl weil se ihre Mützen abnehmen müssen..........

[ nachträglich editiert von Atze2 ]
Kommentar ansehen
15.05.2013 17:36 Uhr von Sonny61
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wie wäre es mit Anstand vor´m Gericht!
Kommentar ansehen
15.05.2013 19:42 Uhr von ChaosKatze
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mal im Ernst: Das ist doch keine 08/15-Pressekonferenz sondern ein verdammter Strafprozess! -.-

Demnächst noch Stewardessen die einem die Häppchen servieren oder wie?

Abgesehen davon, dass dieser NSU-Prozess zu einem der lächerlichsten der ganzen Geschichte mutiert... beeindruckend bescheuerte Szenerie, die drum herum ausstaffiert wird... da wird jeder Broadway-Künstler neidisch...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?