15.05.13 13:17 Uhr
 234
 

Samsung soll Google-Edition des Galaxy S4 auf Google I/O vorstellen

Mit dem Samsung Galaxy S4 hat der südkoreanische Hersteller Samsung im Bereich Hardware bereits gepunktet. Die zahlreichen Features des Samsung-Flaggschiffs überfordern jedoch einige Nutzer. Auf der Google Konferenz Google I/O soll nun eine besondere Google-Edition vorgestellt werden.

Auf der Google-Edition des Samsung Galaxy soll lediglich ein reines Android ohne Samsungs TouchWiz/Nature-Nutzeroberfläche vorinstalliert sein. Nutzer kämen damit schneller in den Genuss von Android-Updates, da die Modifikationen nicht an Samsungs-Nutzeroberfläche angepasst werden müssen.

Das Gerät soll Gerüchten zufolge ab Juni in den USA erhältlich sein. Ob das Gerät nach Deutschland kommt, ist noch unklar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Onlinemaus
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Google, Edition, Konferenz, Samsung Galaxy S4
Quelle: www.tech.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.05.2013 21:32 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wozu?

einfach eine Custom-ROM auf das normale S4 und gut ist.
Kommentar ansehen
12.06.2013 14:30 Uhr von jo-82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@king: wg. Garantie...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?