15.05.13 12:14 Uhr
 1.225
 

1.700 Schritte am Tag verlängern das Leben um 12 Prozent

Dass Bewegung für die Gesundheit gut ist, ist nichts Neues. Doch wie gesund tägliches Laufen ist und das Leben verlängern kann, ist vielen nicht bewusst.

Professor Ingo Froböse vom Zentrum für Gesundheit (ZfG) der Deutschen Sporthochschule Köln weist darauf hin, dass Menschen, die täglich 1.700 Schritte am Tag in mindestens zehnminütigen Stücken zurücklegen, später aus dem Leben scheiden, als andere.

Bei Menschen, die gut 3.000 Schritte gehen und somit täglich aktiv sind, vermindert sich das Risiko sogar um 20 Prozent. Prof. Ingo Froböse weist auf eine Studie hin, die am ZfG entstanden ist. "Wer sich regelmäßig bewegt, verlängert sein Leben und erhöht seine Lebensqualität", so Froböse.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Leben, Prozent, Gesundheit, Tag, Gehen
Quelle: www.giessener-anzeiger.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck
Seit 1970 hat sich Zahl der Krebsneuerkrankungen in Deutschland verdoppelt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.05.2013 12:39 Uhr von TheRealDude
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Das macht doch schon jeder Mensch ganz unbewusst. Selbst wenn man den ganzen Tag nur zuhause wäre. Irgendwie muss man ja den Kühlschrank oder das Scheisshaus erreichen...
Kommentar ansehen
15.05.2013 13:04 Uhr von hugrate
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@ TheRealDude

Lesen... "10 Minuten am Stück"... oder rennst du erst einmal 9,5 Minuten durch deine Bude, um dann die Küche zu finden ;-)
Kommentar ansehen
15.05.2013 13:08 Uhr von HorrorHirn
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, kommt auf die Wohnungsgröße an ;-)
Kommentar ansehen
15.05.2013 14:25 Uhr von nemesis128
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
20%? So alt wird doch keine Sau! xD
Kommentar ansehen
15.05.2013 17:14 Uhr von Karl-Paul-Otto
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Das Leben verlängert sich also um 12% - genau die Zeit, die man braucht um diese sinnlosen Wege zurückzulegen *ggg*. Mit ein bischen Glück schindet man vielleicht noch ein paar Minuten mehr heraus, die kann man dann in einer Warteschlange abbummeln oder an einer roten Ampel verbringen . . .
Kommentar ansehen
15.05.2013 22:05 Uhr von xeniu
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Karl-Paul-Otto

"Das Leben verlängert sich also um 12% - genau die Zeit, die man braucht um diese sinnlosen Wege zurückzulegen *ggg*."

Ich musste Tränen lachen, Danke dafür. :D

@news

Bald werden Wissenschaftler in einer Studie auch noch feststellen, dass atmen gut für die Gesundheit ist.....
Kommentar ansehen
15.05.2013 23:52 Uhr von Atheistos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da freue ich mich jetzt schon drauf. Mit 120 lasse ich mir dann im Altersheim aus dem Koran vorlesen.
Kommentar ansehen
16.05.2013 10:15 Uhr von Ruthle
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ach..deswegen werden Briefträger so alt^^
Kommentar ansehen
16.05.2013 19:57 Uhr von froggerdirk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@XENIU:"Bald werden Wissenschaftler in einer Studie auch noch feststellen, dass atmen gut für die Gesundheit ist..... "
Nicht nur das,es verhindert gar den Tod durch Sauerstoffmangel!

@News:
Aber wehe,es sind nur 1690 Schritte,dann war alles umsonst!
Mannmann,Bewegung ist gut fdür die Gesundheit - wenn das mal nicht den Nobelpreis gibt.

[ nachträglich editiert von froggerdirk ]

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?