15.05.13 11:23 Uhr
 311
 

Schnappschuss: Mann fährt mit brennendem Auto zur Tankstelle - und merkt nichts

Ein ungewöhnlicher Schnappschuss gelang jetzt einem Leser der "BILD" an einer Tankstelle in Borken.

Dort rollte ein Rentner mit seinem Opel zum Tanken an die Zapfsäulen. Dummerweise bemerkte der Mann nicht, dass sein Wagen brannte.

Doch der Tankwart war wachsam. Er sah das, kam heraus gerannt und gemeinsam schoben die beiden den Kombi von den Zapfsäulen weg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Auto, Tankstelle, Schnappschuss
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Barcelona: Fünf weitere mutmaßliche Terroristen von Polizei getötet
KKK-Führer droht schwarze Journalistin während Interview zu "verbrennen"
Fake-Mahnungen per Mail wegen "Youporn.com" in Umlauf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Barcelona: Fünf weitere mutmaßliche Terroristen von Polizei getötet
Paris Hilton sieht sich als zweite Lady Di, wenn ihr Sex-Tape nicht gewesen wäre
"Hau ab"-Rufe gegen Kanzlerin bei Wahlkampfauftritten in Sachsen und Thüringen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?