15.05.13 10:56 Uhr
 3.930
 

Tablet-Schnäppchen-Test: Aldi verkauft neues Lifetab von Medion für 179 Euro

Ab dem heutigen Mittwoch bietet Aldi mit dem Medion Lifetab E10310 ein neues Tablet-PC für ein Schnäppchenpreis von 179 Euro.

Das Modell mit 10,1 Zoll (25,7 Zentimeter) Bildschirmdiagonale punktet mit einer akzeptablen Akkulaufzeit und einer langen Garantiedauer. Auch der ARM Cortex A9 Prozessor, mit einer Taktfrequenz von 1,6 Gigahertz, lässt nichts zu wünschen übrig.

Allerdings muss man bei Lifetab E10310 von Medion einige Kompromisse eingehen. So wurde zum Beispiel am Zubehör gespart. Zu späteren Updates auf das jetzige Betriebssystem Google Android "Jelly Bean" in der Version 4.1 wurden von Medion keine Angaben gemacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Test, Aldi, Tablet, Schnäppchen, Medion
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.05.2013 13:02 Uhr von kostenix
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
macht drei funfzisch
Kommentar ansehen
15.05.2013 13:23 Uhr von Justus5
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Vor zwei Monaten, das Ding von Aldi, das war gut: besserer Prozessor, mehr Speicher, UMTS-Modul drin etc etc
http://www.speicherguide.de/...

Das jetzige Angebot ist für die Billigbillig-Habenwoller. Wenn ein 10 Zoll Tablet einigermaßen was können soll, muss man einfach runde 300-400 Eumels einplanen. Der Rest ist zu schwach auf der Brust....

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?