15.05.13 10:07 Uhr
 64
 

Eishockey/WM: Pat Cortina stolz auf das deutsche Team

Nach dem verpassten Einzug ins Viertelfinale der WM in Schweden und Finnland zieht Bundestrainer Pat Cortina eine positive Bilanz. Deutsche Tugenden wie Kampf und Ehrgeiz waren bei jedem Spiel zu sehen. So auch beim letzten Spiel gegen Frankreich.

"Ich bin sehr stolz auf meine Spieler, wie sie gekämpft hat, sagt viel über den Charakter meiner Mannschaft aus", so Cortina. Kapitän Christian Erhoff ergänzte: "Es war unser Ziel, Stolz und Ehre ins deutsche Eishockey zurückzubringen. Das haben wir gemacht."

Am heutigen Mittwoch kehrt die Mannschaft nach Deutschland zurück. Cortina werde die restlichen WM-Spiele noch im TV verfolgen und nach zweiwöchiger Verschnaufpause den Posten als Bundestrainer und DEB-Sportdirektor antreten.