15.05.13 09:39 Uhr
 58
 

"Körber Studio Junge Regie 2013" an Künstler-Trio

Das Künstler-Trio Kim Willems, Arnita Jaunsubrena und Lea Schneidermann sind mit dem "Körber Studio Junge Regie 2013" ausgezeichnet worden.

Die drei Gewinner aus Gießen erhalten die Ehrung für ihre Inszenierung "Der souveräne Mensch. Warum Juwelen glänzen und Kieselsteine grau sind".

"Dem Team aus Gießen gelingt das Kunststück, einen theoretischen Essay über Souveränität (...) so auf die Bühne zu bringen, dass er die Herstellung, die Aufrechterhaltung und das Zerbrechen von Souveränität gleichzeitig reflektiert und präsentiert", so die der Begründung der Jury.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Junge, Regie, Künstler, Studio, Trio
Quelle: www.hr-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin stellt Atheisten nun offiziell mit Katholiken und Protestanten gleich
Großbritannien: "Harry Potter"-Erstausgabe im Wert von 40.000 Pfund gestohlen
Bremen: Eine Kuh soll Bauplatz für Hindu-Tempel prüfen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?