15.05.13 09:39 Uhr
 46
 

"Körber Studio Junge Regie 2013" an Künstler-Trio

Das Künstler-Trio Kim Willems, Arnita Jaunsubrena und Lea Schneidermann sind mit dem "Körber Studio Junge Regie 2013" ausgezeichnet worden.

Die drei Gewinner aus Gießen erhalten die Ehrung für ihre Inszenierung "Der souveräne Mensch. Warum Juwelen glänzen und Kieselsteine grau sind".

"Dem Team aus Gießen gelingt das Kunststück, einen theoretischen Essay über Souveränität (...) so auf die Bühne zu bringen, dass er die Herstellung, die Aufrechterhaltung und das Zerbrechen von Souveränität gleichzeitig reflektiert und präsentiert", so die der Begründung der Jury.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Junge, Regie, Künstler, Studio, Trio
Quelle: www.hr-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich
In Zeiten populistischer Unflat auf der Suche nach dem zivilisierten Gentleman
"Exorzist"-Autor William Peter Blatty gestorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Azubis - Zu dumm, zu faul - Bäckerei muss zeitweise schließen
Ekel-Deutsche: Aus Eifersucht - Deutscher bestieg seine eigene Tochter
Wie Hitler und Fritzl: Deutsche lieben Kindersex extrem - :)


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?