15.05.13 09:17 Uhr
 179
 

Fußball/Fortuna Düsseldorf: Trainer Norbert Meier droht bei Abstieg Entlassung

Trainer Norbert Meier steht bei Fortuna Düsseldorf kurz vor seiner Entlassung, berichtet "Die Welt". Sollte die Mannschaft den direkten Klassenerhalt verpassen, soll unmittelbar danach eine Krisensitzung stattfinden und über Meiers Zukunft entscheiden.

"Unsere volle Konzentration gilt dem Spiel in Hannover, wo wir den Klassenerhalt unter Dach und Fach bringen können." so Präsident Peter Frymuth.

Es wird eng für die Fortuna, die aktuell mit 30 Punkten auf dem 15 Platz steht, dicht gefolgt von Augsburg (30 Punkte) und Hoffenheim (28 Punkte).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: valdaora
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Düsseldorf, Fortuna Düsseldorf, Abstieg, Norbert Meier
Quelle: www.spox.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.05.2013 09:29 Uhr von Shifter
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Als obs an Meier liegen würde, die Mannschaft hat einfach kein 1.Liga Niveau
Kommentar ansehen
15.05.2013 10:14 Uhr von kleefisch
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Fortuna steigt nicht ab.
Kommentar ansehen
15.05.2013 10:20 Uhr von machi
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
die ganzen guten die die in die 1. Liga gebracht haben sind ja auch seit Anfang der Saison weg, natürlich wirds dann in der 1. Saison in der Liga extrem schwierig. Das ist aber nicht die Schuld des Trainers und auch nicht die der Manschaft, die Umstände sind einfach schlecht gewesen. Wenn du zum überholen ansetzt und dir gerade wo du die Nase vorn hast dein Motor ausgebaut wird und gegen nen Trabbi ausgetauscht wirst, tja, dann fälltste halt wieder zurück. Das ist nicht die Schuld des Fahrers!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?