15.05.13 09:13 Uhr
 12.764
 

Scharfe Munition: Ob diese Männer realisieren, in welcher Gefahr sie sich befinden?

Ein skurriler Schnappschuss, der sprachlos macht, entstand jetzt an der englischen Südküste. Darauf zu sehen ist eine Gruppe von Spaziergängern, in der zwei Männer ganz lässig jeweils einen zwölf Zentimeter langen Granaten-Blindgänger über der Schulter tragen.

Diese wurden offensichtlich angeschwemmt, und die beiden waren wohl davon ausgegangen, dass die Granaten nicht mehr gefährlich sind. Sie haben diese einfach mitgenommen. Andere Spaziergänger machten fassungslos Bilder davon.

Experten haben sich die Bilder angesehen und sind sich sicher, dass die beiden riesigen Granaten noch scharf sind. Nun wird nach den Männern gesucht, damit die Granaten entschärft werden können, bevor sie detonieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Foto, Großbritannien, Gefahr, Munition
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sydney: Randalierer entfernen aus Zug sämtliche Sitze
Islands Präsident für ein Verbot von Pizza Hawaii
Frankreich: Bistro erhält fälschlich einen Michelin-Stern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.05.2013 09:34 Uhr von Leimy
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
So lässig wie der rechte das Ding über der Schulter trägt, würde ich eher vermuten das sind keine Granaten, sondern eingerollte Decken oder sowas.
Kommentar ansehen
15.05.2013 09:41 Uhr von Didatus
 
+27 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist in England. Dem Land des schwarzen Humors. Würde mich nicht wundern, wenn die sich Attrappen in der Garage zusammengeschweißt haben und damit auf Wanderschaft gingen, um .. wie sagt man so schön "freaking the shit out of some people" ;)
Kommentar ansehen
15.05.2013 10:14 Uhr von yeah87
 
+2 | -43
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.05.2013 11:52 Uhr von dreichel
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Unabhängig von dem Inhalt der Meldung: Wann lernt der endlich, den Begriff "skurril" korrekt anzuwenden?
Kommentar ansehen
15.05.2013 14:46 Uhr von Gierin
 
+22 | -1
 
ANZEIGEN
"Guck mal; zwei Granaten, die nehmen wir mit!"

"Und wenn eine explodiert?"

"Dann sagen wir halt, wir hätten nur eine gefunden!"
Kommentar ansehen
15.05.2013 16:42 Uhr von Rukoch
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN