15.05.13 09:06 Uhr
 2.769
 

Nach TV-Duell: Gysis Mandant mit dem verlorenen Schweizer Goldschatz outet sich

In der TV-Talkshow "Eins gegen Eins" standen sich kürzlich Gregor Gysi (Linke) und Unternehmer Carsten Maschmeyer gegenüber. Gegen Ende der Sendung enthüllte Maschmeyer, dass Gysi ein Mandat habe, einen Goldschatz aus der Schweiz zurückzuholen (ShortNews berichtete).

Jetzt outet sich der mysteriöse Mandant, dem das Gold im heutigen Wert von 43,5 Millionen Euro abhanden kam. Es ist Günter P. (79), ein ehemaliger Unternehmer aus Wuppertal. Er verkaufte 1986 seine Firma und wanderte nach Kanada aus. Das Geld nach Steuern legte er bei einer Schweizer Bank in Gold an.

Als er dann das Gold in Toronto Jahre später wieder ausgezahlt haben wollte, behielt die Bank einfach das gesamte Vermögen mit der Begründung ein, dass die Auszahlungsfrist überschritten sei. Der Unternehmer hat alles verloren, ist heute Hartz-IV-Empfänger.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: knollenbovist
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: TV, Duell, Schweizer, Gregor Gysi, Goldschatz
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Nacktbilder-Ausstellung in Wahlkreisbüro von Gregor Gysi zu sehen
Gregor Gysi fordert von Steinmeier jeden Monat "Backpfeife" für Politiker
Thomas Gottschalk und Gregor Gysi machen Jahresrückblicksshow für n-tv

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.05.2013 09:06 Uhr von knollenbovist
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
Das kommt davon, wenn man Gold einer Bank anvertraut. Sowas bewahrt man zu Hause auf und gipst es in der hohlen Wand ein.
Wenn´s ums Auszahlen geht, stellen sich Banken bis zum Geht-Nicht-Mehr auf die Hinterbeine.
Kommentar ansehen
15.05.2013 09:12 Uhr von CommanderRitchie
 
+46 | -5
 
ANZEIGEN
Der Maschmeyer... dieser Wi**ser soll mal schön seine Fresse halten !!
Der ist doch einer dieser Schmierlappen, die sich auf Kosten anderer Bereichern. Lügen, Betrügen und Verschleiern gehört doch zu seinem "Geschäftsmodell" !!
Der soll mal schön den Gregor in Ruhe lassen !!

[ nachträglich editiert von CommanderRitchie ]
Kommentar ansehen
15.05.2013 09:31 Uhr von T¡ppfehler
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN