14.05.13 22:01 Uhr
 132
 

Großbritannien: Ausstellung über Enid Blyton ist in Newcastle eröffnet worden

Die Schriftstellerin Enid Blyton hat mehr als 700 Bücher verfasst, welche eine Auflagen von mehr als 600 Millionen erreichten und in mehr als 40 Sprachen übersetzt wurden.

Eine Ausstellung in Newcastle/England möchte nun ihr Werk würdigen. Die bekanntesten Werke sind wohl die Reihen wie "Fünf Freunde", die "Schwarze Sieben" oder "Hanni und Nanni".

Die Britin wurde zur meistverkauften englischen Schriftstellerin des 20. Jahrhunderts und zur beliebtesten Autorin auf der Insel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Großbritannien, Ausstellung, Schriftsteller, Newcastle, Enid Blyton
Quelle: www.dradio.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Empörung über Künstler-Performance mit frisch geschlachtetem Bullen
Geschichtsautoren: Jesus hat vielleicht nie existiert
USA: Bibliothekare setzen nach dem Amtsantritt Donald Trumps neue Prioritäten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erlangen: Streit in einer Diskothek - Frau beißt Mann Stück der Nase ab
Mallorca: Angriff auf NDR-Moderator - Marinesoldat an der Attacke beteiligt
Frankreich Präsidentenwahl: Hochrechnung - Macron und Le Pen liegen vorn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?