14.05.13 21:34 Uhr
 350
 

Deutsche Grünes Kreuz: Verpasste Impfung kann nachgeholt werden

Einigen Menschen fällt es nicht leicht, immer zu wissen, wann genau welche Impf-Auffrischung fällig ist.

Laut dem Deutschen Grünen Kreuz (DGK) müssen Patienten, sollten sie mit ihrer Impf-Auffrischung in Verzug kommen, mit dem Impfschema nicht von vorn beginnen.

Auch später könne man eine verpasste Impfung ergänzen, da der Körper nach dem ersten Mal ein Immungedächtnis ausbilde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Patient, Impfung, Grünes Kreuz, Nachholen
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Stadt klebt Demenzkranken QR-Codes auf Fingernägel
Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt kleines Mädchen
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?