14.05.13 21:34 Uhr
 353
 

Deutsche Grünes Kreuz: Verpasste Impfung kann nachgeholt werden

Einigen Menschen fällt es nicht leicht, immer zu wissen, wann genau welche Impf-Auffrischung fällig ist.

Laut dem Deutschen Grünen Kreuz (DGK) müssen Patienten, sollten sie mit ihrer Impf-Auffrischung in Verzug kommen, mit dem Impfschema nicht von vorn beginnen.

Auch später könne man eine verpasste Impfung ergänzen, da der Körper nach dem ersten Mal ein Immungedächtnis ausbilde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Patient, Impfung, Grünes Kreuz, Nachholen
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mythos oder Wahrheit? Auf kaltem Boden sitzen verursacht Blasenentzündung
Studie: Menschen, die Kaffee trinken, bekommen seltener Leberkrebs
Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung macht Kinder dick

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?