14.05.13 21:34 Uhr
 351
 

Deutsche Grünes Kreuz: Verpasste Impfung kann nachgeholt werden

Einigen Menschen fällt es nicht leicht, immer zu wissen, wann genau welche Impf-Auffrischung fällig ist.

Laut dem Deutschen Grünen Kreuz (DGK) müssen Patienten, sollten sie mit ihrer Impf-Auffrischung in Verzug kommen, mit dem Impfschema nicht von vorn beginnen.

Auch später könne man eine verpasste Impfung ergänzen, da der Körper nach dem ersten Mal ein Immungedächtnis ausbilde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Patient, Impfung, Grünes Kreuz, Nachholen
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ab 60 impfen lassen: Schwere Grippewelle belastet Deutschland
Letztes EU-Raucherparadies: Auch Tschechien verbietet Zigaretten in Gastronomie
Einstimmiger Bundestagsbeschluss: Cannabis gibt es nun auf Rezept

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karl-Theodor zu Guttenberg warnt vor "twitternden Schachtelteufel" Donald Trump
Forscher warnen: Niemals Peace-Zeichen auf Fotos im Internet zeigen
RTL2-Comedy-Format "Ich liebe einen Promi": Promis als Fake-Partner von Normalos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?