14.05.13 21:33 Uhr
 213
 

ADAC findet zahlreiche Mängel bei einem Test von Motorradhelmen

Der ADAC hat aktuell Tourenhelme für Motorradfahrer mit Basispreisen von 70 bis 230 Euro getestet und dabei zahlreiche Mängel entdeckt. Nur vier von den elf getesteten Helmen erhielten die Bewertung "gut"

Testsieger wurde der Nolan N 86 Classic, welcher 200 Euro kostet. Testverlierer waren die beiden Helme ROCC 520 und LS2 FF384 II, welche gerade beim Unfallschutz schwächelten.

Schwerpunkte des Tests lagen bei der Beschlagneigung, dem Unfallschutz und dem Geräuschpegel der Helme. Der ADAC fordert nun gerade beim Unfallschutz eine Überarbeitung der gut zehn Jahre alten Norm (ECE - R 22/05).


WebReporter: blonx
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Test, Schutz, ADAC, Mangel, Motorradhelm
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour
Richtgeschwindigkeit auf Autobahnen: Das gilt wirklich
Diesel-Debatte: Urteil kommt am 22. Februar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Deutschland steht im aktuellen Medaillenspiegel an zweiter Stelle
Borneo: Vier Männer töten Orang-Utan mit 13 Schüssen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?