14.05.13 21:30 Uhr
 201
 

Was tun im Urlaub mit den "Schwiegermonstern"?

Wenn einmal wieder ein Familienurlaub samt Schwiegereltern vor der Tür steht, muss es nicht mit Stress enden. Es kann auch Vorteile bedeuten.

So weist die Diplom-Psychologin Berit Brockhausen darauf hin, dass man sich in solch einer Lage seinen Hobbys widmen sollte. Die eigene Sichtweise sei wichtig, um den Urlaub zu genießen.

Wünscht man sich jedoch, die eigene Zeit mit dem Partner zu verbringen, dann solle man dies dem Partner auch anvertrauen. Doch wenn einem der Partner sein Urlaub mit den Eltern wichtiger ist als ein Urlaub zu zweit, dann sollte man getrennt Urlaub machen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Urlaub, Psychologe, Schwiegermutter, Schwiegervater
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Schlag gegen Fahrrad-Mafia - 3.500 Räder sichergestellt
Airline-Skandal: Polizei stellt Fall von rausgeworfenem Passagier anders dar
Zypern: 2,3 Millionen Singvögel im Herbst 2016 getötet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.05.2013 22:58 Uhr von kingoftf
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Irgendwo an der Autobahntanke an die Laterne binden und abhauen

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Schlag gegen Fahrrad-Mafia - 3.500 Räder sichergestellt
Schleuser sollen illegal migrierte Iraner auf Asylbewerberanhörung trainieren
Nach Verfassungsreferendum: Europarat stellt Türkei unter Beobachtung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?