14.05.13 17:09 Uhr
 12.553
 

DSDS-Siegersong: In den Charts ganz vorn, doch Radiosender weigern sich ihn zu spielen

"Mein Herz", das ist der diesjährige DSDS Siegersong, gesungen von Beatrice Egli. Schon kurz nach dem Start war der Song in etlichen Charts ganz weit vorn.

Doch ausgerechnet die Radiosender in ihrer Heimat, der Schweiz, wollen das Lied nicht spielen. Doch warum das?

Das erklärt die stellvertretende Musikchefin von "Radio Zürisee". Das Lied ist ein Schlager, und der passt einfach nichts ins Programm. Ähnlich argumentieren auch die anderen Sender.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: DSDS, Sieger, Charts, Schlager, Radiosender
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten
Darum hat die ARD nicht über den mutmaßlichen Mordfall in Freiburg berichtet
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.05.2013 17:13 Uhr von Prachtmops
 
+47 | -6
 
ANZEIGEN
ich würd auch keine songs von kurzzeitberühmtheiten spielen.
bevor der song zuende ist, ist die karriere eh schon zuende.

ausserdem ist es total logisch, das gängige popsender kein schlager spielen werden, nur weil eine unbekannte mal nen hypetrack gemacht hat.
Kommentar ansehen
14.05.2013 17:53 Uhr von Suffkopp
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
@Prachtmops - dem zweiten Absatz von Dir kann man ja noch zustimmen

Beim ersten würde ich persönlich sagen das Du da falsch liegst. Die Egli wird genauso wie Helene Fischer oder Andrea Berg im Schlager erfolgreich werden.

Aber Schlager ist nunmal kein Mainstream und wenn ein Sender keine Schlager spielt, warum sollten sie dann in diesem Fall.
Kommentar ansehen
14.05.2013 17:59 Uhr von FrankaFra
 
+17 | -8
 
ANZEIGEN
CHARTS sind heutzutage oftmals auch Aufkäufe der eigenen Plattenfirma, die so ihre langweiligen Interpreten mit ihren Assisongs pushen.

Charts sind schon lange keine Aussage mehr über Beliebtheit, über die Beschaffenheit eines Liedes sowieso nie.
Kommentar ansehen
14.05.2013 18:03 Uhr von Marple67
 
+11 | -5
 
ANZEIGEN
Komisch, die selben kleinen Mädchen die immer den süssesten Knaben zum Sieger gekührt haben, sollen nun auf einmal für eine dralle Schlagertusse angerufen haben?

Ein Schelm wer Böses dabei denkt!
Kommentar ansehen
14.05.2013 18:18 Uhr von SpankyHam
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
nice rack!
Kommentar ansehen
14.05.2013 19:08 Uhr von kingoftf
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
DSDS-Siegersong: In den Charts ganz vorn, doch Radiosender weigern sich ihn zu spielen




GOTTSEIDANK
Kommentar ansehen
14.05.2013 19:32 Uhr von Joeiiii
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
So wie Sender, die Klassik senden, nicht plötzlich Heavy Metal spielen, spielen eben Sender, auf denen kein Schlager läuft, keinen Schlager. Ähm... wozu gibt es diese News? Im TV laufen auch auf dem Zeichentrickkanal keine Kriegs- oder Erotikfilme.

Das Zauberwort heißt Spartensender!

Es wäre was anderes, wenn Schlagersender "Mein Herz" von Beatrice Egli nicht spielen wollen. Das wäre eventuell eine News wert. Aber diese "News" hier ist sinnlos.
Kommentar ansehen
14.05.2013 20:06 Uhr von mymomo
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
die ersten beiden staffeln von dsds fand ich ja noch ganz gut, aber danach wurde es mir echt zu blöde...
dennoch sehe ich es recht häufig, weil es sonntags nachmittags als wiederholung läuft und meine freundin und ich da fast immer bei ihren eltern zu besuch sind - und ihr mutter steht nun einmal auf dsds...

dadurch habe ich natürlich auch so einige auftritte von ihr gesehen und muss sagen, auch wenn schlager echt nicht mein fall ist, hat sie es wirklich immer gut gemacht... gesanglich top, sympathisch ist sie auch und weiß wie man wirklich einen auf schlager macht...

so wie suffkopp schon sagte, wird sie ihren weg in der schlagerwelt definitiv gehen und im gegensatz zu den anderen dsds-siegern wirklich mal dauerhaft erfolgreich werden... vielleicht für kaum jedermann sichtbar, weil die wenigsten wohl die schlagerwelt verfolgen, doch sie wird sicher nen sternchen in der schlagerwelt werden...
es wird so sein wie bei der fischer oder berg... zumindest ICH bekomme von denen wirklichkaum mal was mit, aber die sind dennoch ganz dick im geschäft...

dennoch kann ich hier die radiosender verstehen... es ist nun einmal unpassend für die sender... wdr4 oder sonst ein sender dieser art, wird sie sicherlich ins programm nehmen...

[ nachträglich editiert von mymomo ]
Kommentar ansehen
14.05.2013 20:20 Uhr von Blutfaust2010
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@labertaeschchen:
"naja, das problem ist halt, dass es bei den radiosendern um musik geht"

Ach ja? Und warum gibt es dann Sender wie BigFM? Was die senden hat nur in den seltensten Fällen was mit MUSIK zu tun.
Kommentar ansehen
14.05.2013 21:10 Uhr von blaupunkt123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sorry das hätte man sich aber auch denken können, dass normale Radiosender die Charts, Black Rock etc spielen nicht plötzlich anfangen Schlager zu spielen, nur weil bei DSDS eine Schlagersängerin gewonnen hat....
Kommentar ansehen
14.05.2013 21:19 Uhr von FrankCostello
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Die Schweiz ist auch kein Land voll Greise...
Kommentar ansehen
14.05.2013 21:20 Uhr von Jarmo1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Franka-Fra: Charts sind schon lange keine Aussage mehr über Beliebtheit, über die Beschaffenheit eines Liedes sowieso nie.

Stimmt - aber nur für die Hälfte, die Airplay-Charts betrifft. Die spiegeln in keiner Weise den Musikgeschmack der Hörer wider. Sie sind so gut wie frei von Schlagern und spielen kaum deutschsprachige Musik. Schauen wir uns die Ergebnisse dieser Chartwoche 38 an: http://www.radiocharts.com/...

Von den 100 Titeln sind (wenn ich richtig gezählt habe) nur 14 deutschsprachig, darunter kein Schlager. Die Sender - in der Schweiz wie in Deutschland - gehören mehrheitlich zu übernationalen Sendeketten wie Energy und sind zu computergesteuerten Abspielstationen verkommen, die auf Mainstream-Anglopop programmiert sind.

Anders sieht es bei den Album-Charts aus. Dass Plattenfirmen Hundertausende ihrer eigenen Alben aufkaufen, um ihre Interpreten zu puschen, halte ich für ein Gerücht. Das würde den (oft kleinen) Labeln viel zu teuer zu stehen kommen. Nein, mit Alben-Käufen zeigen die Fans, dass sie zu ihrer Musik stehen und dafür auch zu zahlen bereit sind.

Dass nun auch RTL auf den Schlager-Express aufgesprungen ist, hängt wohl mit sinkenden DSDS-Einschaltquoten zusammen. Und so feiert denn auch RTL 100%ig Schlager: http://www.myvideo.de/...
Kommentar ansehen
14.05.2013 21:32 Uhr von Tuvok_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn bestimmte Titel aber im Radio zu Tode gespielt werden, teilweise kann ich da die Uhr nachstellen wann welcher Track läuft, kriegt man aber echt die Krise.. das das gekauft ist ist klar.
Mir fallen da so Titel ein wie vor X Jahren z.B Cher mit Belive, Owl City mit Fireflys, Lady Gaga mit ihrem Alechandro und da sind noch mehr. X mal pro Stunde gespielt bis zum totalen Audio Erbrechen das man kotzen möchte und dem Moderator eine rein hauen oder das Radio ausm Auto werfen.

[ nachträglich editiert von Tuvok_ ]
Kommentar ansehen
14.05.2013 21:44 Uhr von Suffkopp
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Marple67 - auch kleine Mädchen werden älter und die neuen kleinen Mädchen haben einen anderen Geschmack.

Vor Jahren hätte unsere Tochter sofort (wenn sie dürfte) für Typen wie Bielecki gestimmt, heute sagt sie allen ernstes das der ihr zuviel der "Jammerlieder" singt und es sich immer gleich anhört.

Ich pers. finde es gut das a) endlich mal wieder ein Mädel gewonnen hat und b) auch mal Schlager (obwohl ich selbstt kein Fan von Schlager bin).

Ich steh dazu - im Gegensatz zu denen die immer und überall und bei jeder Sendung plärren "scripted, Drehbuch, eh Beschiss"
Kommentar ansehen
14.05.2013 22:14 Uhr von Pixwiz
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wann ist denn eigentlich überhaupt schon mal ein DSDS-Titel im Radio gelaufen ...^^
Das Thema ist doch schon so alt, und ich meine mich zu Erinnern, das sich die ÖR-Sender insgesamt einfach weigern, Titel aus dieser Show zu spielen.
Kommentar ansehen
15.05.2013 00:55 Uhr von maxi91
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
die verschwindet doch genauso schnell in der versenkung wie die anderen dsds sieger und da lohnt es sich nicht die titel zu spielen
Kommentar ansehen
15.05.2013 10:14 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Weils Müll ist. Die Sendung ist Müll, das Lied ist es ebenso.
Unwichtig halt
Kommentar ansehen
15.05.2013 16:21 Uhr von IZMIRUEBEL
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt in der Schweiz doch bestimmt Sender wie bei und WDR4 (Hausfrauen-Sender) oder SWR4. Da würde Schlager hin gehören. Im Programm von Radio NRW möchte ich son Scheiß auch nicht hören.

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten
Donald Trumps Kabinett besteht nur aus Milliardären und Millionären


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?