14.05.13 13:04 Uhr
 415
 

Thailand: Transsexuelle Schönheitskönigin geht ohne Brustimplantate ins Kloster

Sorrawee Nattee wurde in Thailand im Jahre 2009 zur transsexuellen Schönheitskönigin "Miss Tiffany" gewählt und zieht nun ein radikal anderes Leben vor.

Nattee, die mit Spitznamen "Jazz" heißt, ließ sich ihre Brustimplantate entfernen und will ins Kloster gehen, wo sie als buddhistischer Mönch ein Leben in Einfachheit verbringen will.

"Ich bin bereit, allen Besitz hinter mir zu lassen", so die ehemalige Miss.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Thailand, Kloster, Schönheitskönigin, Brustimplantat, Transsexuelle
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.05.2013 19:33 Uhr von OO88
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich bin auch bereit

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?