14.05.13 11:54 Uhr
 201
 

Breguet stellt neuen extraflachen Tourbillon vor

Als Abraham Louis Breguet den Tourbillon 1795 erfand, war ihm wahrscheinlich noch nicht ganz bewusst, dass seine Erfindung die Messlatte für künftige Uhrwerke ziemlich hoch ansetzte. Um diesem Ruf gerecht zu werden, erschuf die Uhrenmanufaktur Breguet nun ein neues meisterhaftes Uhrwerk.

Die neueste Kreation "Classique Tourbillon extra-plat Ref: 5377" ist mit nur sagenhaften drei Millimetern Höhe eines der flachsten Uhrwerke, die jemals mit der so aufwendigen Komplikation, dem Tourbillon, gebaut wurden. Neben dem Tourbillonkäfig ist auch die Unruh aus Titan gefertigt.

Die stilechten Breguet-Eigenschaften sind natürlich auch bei dieser Uhr vorhanden. Das von Hand gefertigte guillochierte Ziffernblatt darf nebst den gebläuten Stahl-Zeigern natürlich nicht fehlen. Auf dem aufgeräumten Ziffernblatt ist auf neun Uhr die Gangreserve-Anzeige zu finden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blabla.
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Uhr, Armbanduhr, Uhrwerk, Breguet
Quelle: www.watchtime.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Bei Ben&Jerry´s nicht mehr zwei Eiskugeln derselben Sorte bestellbar
Nato-Gipfel: Weißes Haus ignoriert schwulen "First Husband" auf Gruppenfoto
USA: Schlafmohn-Plantage per Zufall entdeckt - Marktwert 500 Millionen Dollar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.05.2013 11:54 Uhr von blabla.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kostet in Rotgold 126.000,-- EUR. Für Breguet und den Sammler eine gute und auch sichere Wertanlage :P

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Hinterhältige Attacke auf Polizisten
Bundeswehr testet Uniform für Schwangere
Orkan in Moskau: Mehrere Tote durch Unwetter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?