14.05.13 11:16 Uhr
 605
 

Neuer Roman "Inferno" des Erfolgsautors Dan Brown erschienen

Dan Brown, Erfolgsautor der Robert-Langdon-Buchreihe (Sakrileg, Illuminati, Das verlorene Symbol) veröffentlichte heute seinen neuen Roman "Inferno", in dem er erneut den Harvard-Symbologen Langdon auf eine spannende Schnitzeljagd schickt.

Inhaltlich handelt das Buch von einem verrückten Schweizer Wissenschaftler, der ein "monströses Opfer" bringen will, um die Population der Menschheit zu reduzieren. Er ist der Meinung, dass dieses Opfer notwendig sei, um die Menschheit zu retten.

In typischer Dan-Brown-Manier hinterlässt er jedoch Spuren und Codes, die auf ihn verweisen und gibt Robert Langdon somit die Möglichkeit, seinen Taten auf die Schliche zu kommen. Mit "Inferno" könnte Dan Brown eine weltweite Genetik-Debatte auslösen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KillerCookie
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Roman, Verschwörung, Genetik, Inferno, Dan Brown
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NL: Autor Dan Brown sponsert Digitalisierung einer esoterischen Buchkollektion
Update: Trailer zur Verfilmung von Dan Browns "Inferno" online
"Inferno": Dreharbeiten zum dritten Dan Brown-Film haben begonnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.05.2013 11:14 Uhr von Diddlhasser