14.05.13 09:35 Uhr
 1.204
 

Neuseeland: Sind in diesem Video tatsächlich gleich mehrere UFOs zu sehen?

Zu einer mysteriösen UFO-Sichtung kam es jetzt in Christchurch in Neuseeland.

Dort wurden während einer Geburtstagsfeier gleiche mehrere UFOs am Nachthimmel gesichtet. Diese leuchteten Orange und waren in zwei Gruppen zu je drei Stück unterwegs.

Augenzeugen sind sich sicher, dass es sich dabei nicht um Laternen oder ähnliches handelte.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Video, UFO, Neuseeland, Sichtung
Quelle: www.latest-ufos.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immunantwort der Mutter verantwortlich: Jüngere Brüder sind öfter homosexuell
Donald Trump beauftragt NASA mit neuer bemannter Mond- und Mars-Mission
Neues Patent für Weltraumanzüge: "Bring mich nach Hause"- Funktion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.05.2013 09:41 Uhr von prowly
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Den Titel als Frage zu stellen ist wahrscheinlich gerade in Mode. Ich möchte dir die Antwort zu all deinen News gleich vorweg nehmen. NEIN, NEIN und nochmals NEIN!

Spass beiseite. Wieso ist das in der Rubrik Wissenschaft?

[ nachträglich editiert von prowly ]
Kommentar ansehen
14.05.2013 10:08 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
NEIN
Kommentar ansehen
14.05.2013 10:10 Uhr von real.stro
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Bei der Häufigkeit der Sichtungen in letzter Zeit und den vielen unterschiedlich aussehenden UFO´s könnte man annehmen, auf der Erde ist dämnächst was los und die Aliens kommen aus den unterschiedlichsten Orten der Galixis, um dem beizuwohnen.

Ciao
Kommentar ansehen
14.05.2013 11:13 Uhr von tryout
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei den ein gelangten News kommt bei mir die Frage auf ob

spencinator78 = Crushial

Klar gibt es irgendwo in unserem Universum anderes Leben, und davon bin sogar Ich überzeugt. Aber sollte nur ein UFO Außerirdischer Herkunft es zur Erde schaffen wäre das ein richtiger Flächenbrand und nicht nur auf einer UFO Sichtungs-Seite zu lesen.
Kommentar ansehen
14.05.2013 11:26 Uhr von Graf_Kox
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
" Augenzeugen sind sich sicher, dass es sich dabei nicht um Laternen oder ähnliches handelte."

Augenzeugen sind sich auch immer sicher was sie gesehen haben. Trotzdem gibt es dann so viele unterschiedliche Beschreibungen des Tathergangs wie Zeugen.

Die Leute sind sich auch sicher dass sie genau das weitergeben was sie gehört haben, trotzdem gibt es das Stille-Post-Prinzip.

Was will ich damit sagen? Leute schaukeln sich gegenseitig hoch. Wenn einer UFOs gesehen hat haben sie plötzlich alle gesehen. Das beweist lediglich das Menschen Herdentiere sind, sonst nichts. Wahrscheinlich war derjenige auch noch der besoffenste (Geburtstagsfeier).

Blablabla UFO heißt unidentifiziertes Flugobjekt (nehme ich mal vorweg, der obligatorische Hinweis darf ja nie fehlen).
Kommentar ansehen
14.05.2013 11:52 Uhr von Graf_Kox
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
" Augenzeugen sind sich sicher, dass es sich dabei nicht um Laternen oder ähnliches handelte."

Augenzeugen sind sich auch immer sicher was sie gesehen haben. Trotzdem gibt es dann so viele unterschiedliche Beschreibungen des Tathergangs wie Zeugen.

Die Leute sind sich auch sicher dass sie genau das weitergeben was sie gehört haben, trotzdem gibt es das Stille-Post-Prinzip.

Was will ich damit sagen? Leute schaukeln sich gegenseitig hoch. Wenn einer UFOs gesehen hat haben sie plötzlich alle gesehen. Das beweist lediglich das Menschen Herdentiere sind, sonst nichts. Wahrscheinlich war derjenige auch noch der besoffenste (Geburtstagsfeier).

Blablabla UFO heißt unidentifiziertes Flugobjekt (nehme ich mal vorweg, der obligatorische Hinweis darf ja nie fehlen).

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?