14.05.13 08:15 Uhr
 237
 

Alligatoren als Vorbild für menschliches Gebiss?

Es ist schon lange bekannt, dass Alligatoren oft ihre Zähne verlieren und diese dann einfach nachwachsen. Forscher hoffen nun, diesen Vorgang auch beim menschlichen Gebiss anregen zu können.

Das Nachwachsen der Zähne beim Alligator läuft prinzipiell genauso ab wie beim Menschen, wenn er von seinen Milchzähnen auf die bleibenden Zähne wechselt. Der Mensch verliert diese Fähigkeit dann aber, wohingegen der Alligator jeden Zahn circa einmal im Jahr wechselt.

Die Wissenschaftler der University of Southern California in Los Angeles haben das Alligatorengebiss schon näher betrachtet und analysiert. Sie sehen die Möglichkeit, damit einen großen Schritt in der Zahnmedizin zu machen. Doch vorerst bleibt das noch ein reines Gedankenspiel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KillerCookie
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Zahn, Vorbild, Gebiss, Alligator
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich
ThyssenKrupp will den Aufzug neu erfinden: Vertikal und horizontal ohne Seile
Zwölf Grad: Kältester Sommer in Moskau seit dem Jahr 1879

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich
Urteil: Abgelehnte Lehrerin mit Kopftuch erhält Entschädigungszahlung
Schweiz: Arbeitnehmer aus Basel schwimmen im Rhein zur Arbeit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?