14.05.13 06:13 Uhr
 2.385
 

Sex mit Behinderten: Kurse für Prostituierte in Bayern

Die Nürnberger Prostituierten-Beratungsstelle "Kassandra" macht jetzt mit einem einmaligen Modellprojekt von sich Reden. Sie bietet Kurse für Prostituierte an, die Sex mit Behinderten anbieten.

"Heute sind Sexualität und sexuelle Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderung keine Tabus mehr, auch wenn es immer noch nicht selbstverständlich ist, es als selbstverständlich zu behandeln", sagte Simone Hartmann.

Fachlich begleitet werden die Schulungen von der Sexualberatungsstelle Pro Familia.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sex, Bayern, Prostituierte, Behinderte
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karneval: Grüner Winfried Kretschmann nimmt an Froschkuttelnessen-Brauch teil
Berlin: Städtische Kitas nehmen Schweinefleisch vom Speiseplan
Düsseldorf: Karnevalswagen zeigt Donald Trump, der Freiheitsstatue vergewaltigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.05.2013 07:14 Uhr von killerkalle
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
kopfkino..
Kommentar ansehen
14.05.2013 07:26 Uhr von Elementhees
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
..wie war das mit der Inklusion..?
Kommentar ansehen
14.05.2013 07:36 Uhr von meisterallerklassen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Gibts in Österreich schon seit 2007
http://www.oe24.at/...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SpaceX: Für nächstes Jahr Reise zum Mond angekündigt - inklusive Touristen
Bayern: 25-Jähriger nach Bluttat an zwei Senioren in deren Wohnung gefasst
Ab dem 1. März kassiert die Deutsche Post Gebühren für Postfächer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?