13.05.13 17:30 Uhr
 139
 

Libysche Airline beschäftigte einen Hochstapler: Falscher Pilot auf der Flucht

Der Amerikaner Michael Fray konnte ohne Lizenz über Monate hinweg bei der libyschen Fluggesellschaft Afriqiyah Airways als Pilot arbeiten.

Bei einer seiner Landungen im Februar 2011 wurde er auf dem Londoner Flughafen Gatwick verhaftet. Doch derzeit befindet sich der 59-Jährige auf der Flucht.

Die englische Polizei geht davon aus, dass Fray inzwischen im Ausland ist und dort nach einem neuen Job als Pilot sucht.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Flucht, Libyen, Pilot, Airline, Hochstapler
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baby aus zweitem Stock geworfen - Vater steht zum zweiten Mal vor Gericht
Lebenslang für Mord vor 26 Jahren
Anwaltschaft erhebt Anklage gegen Bundeswehrsoldaten Franco A.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?