13.05.13 16:56 Uhr
 333
 

Rauchfreier Holzkohlegrill ist in vier Minuten grillbereit

Nun gibt es eine Grill-Innovation, die für viele leidgeplagte Mieter, denen der Begriff "Grillverbot" bekannt vorkommt, eine Erlösung sein wird. Bedingt durch die Konstruktion entsteht bei diesem Grill offenbar kein Rauch und er lasse sich daher problemlos auch auf dem Balkon betreiben.

Innerhalb von etwa vier Minuten sei der Grill auf Grilltemperatur. Dadurch lasse sich auch am Feierabend das ein oder andere spontane Grillvergnügen noch realisieren.

Zusätzlich könne noch Zubehör wie die Grillhaube verwendet werden, um dann wirklich Grillgut nahe der Perfektion zu erhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: gerdfroehl74
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Rauch, Balkon, Konstruktion, Holzkohlegrill
Quelle: blog.cairo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Längster Passagierflug kurz vor Genehmigung
Baden-Württemberg: Teenie-Party gerät mit ungebetenen Gästen außer Kontrolle
Schüler geben gefundene 30.000 Euro ab und bekommen Schokolade als Finderlohn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.05.2013 16:56 Uhr von gerdfroehl74
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ich war schon soooooo lange auf der Suche nach etwas Vergleichbarem und bin mit der gefundenen Lösung nun einfach glücklich. Ich war anfangs skeptisch, doch nach dem ersten Angrillen sind alle Zweifel bereits verschwunden und bisher hat sich auch noch keiner meiner Nachbarn beschwert :).
Kommentar ansehen
13.05.2013 17:18 Uhr von LuckyBull
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Jaaa bisher !!! Es kommt wohl auch auf den dabei entstehenden Gerüchen des Zubereiteten und dem Fett an, ob es stinkt.
Völlig frei von aufsteigenden Gerüchen kann das im Freien auf dem Balkon oder Terrasse sicher nicht zum Bruzzeln kommen...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Milliardenkosten - Ölkonzerne müssen alte Bohrinseln abbauen
Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?