13.05.13 15:38 Uhr
 396
 

USA: Zwölfjähriger soll achtjährige Schwester ermordet haben

Vor einem Monat wurde die achtjährige Leila F. im kalifornischen Valley Springs ermordet. Ihr zwölfjähriger Bruder war zum Tatzeitpunkt im Haus und gab an, er hätte einen Mann wegrennen sehen.

Der Junge wurde jetzt verhaftet. Er steht unter dringendem Tatverdacht, seine Schwester erstochen zu haben. Die Polizei möchte nicht veröffentlichen, wie es zu dem Tatverdacht kam.

Die Mutter sagte aus, ihr Sohn wäre immer sehr beschützend gegenüber seiner Schwester gewesen. Sie hätte auch nie gesehen, dass er gemein zu ihr war. Er hätte seine Schwester nie verletzen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Junge, Schwester, Mordverdacht
Quelle: www.nzherald.co.nz

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.05.2013 16:11 Uhr von uferdamm
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
@Schlottentieftaucher: Und nur weil die Polizei den 12 jährigen Bruder festgenommen hat, ist er gleich für dich schuldig?

Der Druck im Schlott hat dir wohl die Gehirnzellen zerdrückt ...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?