13.05.13 15:38 Uhr
 401
 

USA: Zwölfjähriger soll achtjährige Schwester ermordet haben

Vor einem Monat wurde die achtjährige Leila F. im kalifornischen Valley Springs ermordet. Ihr zwölfjähriger Bruder war zum Tatzeitpunkt im Haus und gab an, er hätte einen Mann wegrennen sehen.

Der Junge wurde jetzt verhaftet. Er steht unter dringendem Tatverdacht, seine Schwester erstochen zu haben. Die Polizei möchte nicht veröffentlichen, wie es zu dem Tatverdacht kam.

Die Mutter sagte aus, ihr Sohn wäre immer sehr beschützend gegenüber seiner Schwester gewesen. Sie hätte auch nie gesehen, dass er gemein zu ihr war. Er hätte seine Schwester nie verletzen können.


WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Junge, Schwester, Mordverdacht
Quelle: www.nzherald.co.nz

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baby aus zweitem Stock geworfen - Vater steht zum zweiten Mal vor Gericht
Lebenslang für Mord vor 26 Jahren
Anwaltschaft erhebt Anklage gegen Bundeswehrsoldaten Franco A.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.05.2013 16:11 Uhr von uferdamm
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
@Schlottentieftaucher: Und nur weil die Polizei den 12 jährigen Bruder festgenommen hat, ist er gleich für dich schuldig?

Der Druck im Schlott hat dir wohl die Gehirnzellen zerdrückt ...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?