13.05.13 13:01 Uhr
 1.301
 

Cleveland-Fall: Entführungsopfer war bereits in Schulzeiten Vergewaltigungsopfer

In Cleveland wurden letzte Woche drei Frauen befreit, die zehn Jahre lang entführt gewesen waren (ShortNews berichtete).

Eines der Opfer hatte jedoch schon vor dieser Zeit einiges Schlimmes mitgemacht: Michelle Knight war schon in Schulzeiten ein Vergewaltigungsopfer, wie nun bekannt wurde.

Mehrere Mitschüler vergewaltigten die heute 32-Jährige, die daraufhin schwanger wurde und die Schule abbrechen musste. Später wurde sie angeblich auch von dem gewalttätigen Freund ihrer Mutter missbraucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fall, Vergewaltigung, Entführung, Cleveland
Quelle: www.stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich
Birmingham: 101-Jähriger steht wegen Kindesmissbrauch vor Gericht
Köln: Anklage gegen syrischen Flüchtling wegen Terrorverdachts

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.05.2013 13:53 Uhr von Monstrus_Longus
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Zu der kommen die Vergewaltiger wie die Motten ins Licht. Manche Mädels haben auch ein unverschämtes Pech.
Kommentar ansehen
13.05.2013 16:17 Uhr von xenonatal