13.05.13 10:32 Uhr
 340
 

Fußball: Beim türkischen Derby Galatasaray gegen Fenerbahce Istanbul gab es einen Toten

Nach dem brisanten Istanbuler Stadtderby Fenerbahce gegen Galatasaray kam ein Fan gewaltsam ums Leben.

Medienberichten zufolge wurde ein 20-jähriger Fenerbahce-Fan an einer Bushaltestelle attackiert und durch Messerstiche verletzt.

Das Opfer erlag später in einem Krankenhaus seinen schweren Verletzungen. Über die Täter gibt es noch keine Hinweise.


WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Todesfall, Derby, Galatasaray Istanbul, Fenerbahce Istanbul
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Galatasaray Istanbul interessiert an Matthias Sammer als Sportdirektor
Fußball: Galatasaray Istanbul für Europa League gesperrt
Türkei: Terrorgefahr - Stadtderby zwischen Galatasaray und Fenerbahce abgesagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Galatasaray Istanbul interessiert an Matthias Sammer als Sportdirektor
Fußball: Galatasaray Istanbul für Europa League gesperrt
Türkei: Terrorgefahr - Stadtderby zwischen Galatasaray und Fenerbahce abgesagt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?