13.05.13 09:57 Uhr
 856
 

Wegen Roman "Shades of Grey": Sado-Maso-Party gerät außer Kontrolle

Eine Sado-Maso-Party in einer Dortmunder Diskothek ist Sonntagnacht außer Kontrolle geraten. Auf der Party wurden Szenen aus dem erotischen Roman "Shades of Grey" nachgespielt. Dann eskalierte die Situation, weil ein Mann sich einem Fessel-Spiel verweigerte.

Der 30-jährige Diskobesucher wurde anschließend von dem Sicherheitspersonal der Disco zusammengeschlagen. Die Polizei nahm die Ermittlungen auf und sucht nach Zeugenhinweisen.

"Der Gast hat freiwillig mitgemacht und ist ausgerastet, als seine Freundin auftauchte. Er ist handgreiflich gegenüber Animateuren und Security geworden und wurde dann auf dem Boden fixiert - aber nicht geschlagen", sagte der Sprecher der Disco, Aki Pavlidis.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Party, Kontrolle, Roman, Shades of Grey, Sado-Maso
Quelle: www.ruhrnachrichten.de