13.05.13 09:33 Uhr
 333
 

Auktion: Ausgetretene Flip-Flops von Mahatma Gandhi zu ersteigern

Auf einer Auktion Ende Mai kann man Besitzer eines Paares von ausgetretenen Flip-Flops, Größe acht, werden. Diese sollen allerdings mindestens 15.000 britische Pfund kosten.

Das Besondere: Die reichlich gebrauchten Schuhe gehörten Mahatma Gandhi.

Diese Schuhe wurden bis 1924 getragen, und anstatt sie wegzuwerfen gab Gandhi sie damals einem Freund.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Versteigerung, Auktion, Mahatma Gandhi, Flip-Flops
Quelle: www.mirror.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.05.2013 10:11 Uhr von omar
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich könnte mir vorstellen, dass der Sammlerwert dieser Sandalen noch viel höher sein wird.
Man stelle sich vor, dass er damit den Salzmarsch absolviert hat...
Anscheinend waren es genau diese Schlappen...
http://commons.wikimedia.org/...
Sowas gehört eigentlich in ein Museum.
Kommentar ansehen
13.05.2013 10:56 Uhr von psycoman
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Flip-Flops. Oh Mann, Sandalen nennt man solche Schuhe. Ach Spencinator ist der Autor, okay.
Kommentar ansehen
13.05.2013 11:04 Uhr von Hunter-86-
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der Salzmarsch war doch 1930 und die Sandalen wurden 1924 von Ihn abgegeben. Aber der Wert wird denke ich trotzdem steigen.

[ nachträglich editiert von Hunter-86- ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?